Auszeichnung „Deutscher Bauherrenpreis 2009/2010“ in der Kategorie A (Neubau) für das Projekt „11 Stadthäuser in Neu-Ulm“

„Insgesamt ist die Häusergruppe ein ausgezeichnetes Beispiel für einen anpassungsfähigen, verdichteten Wohnungsbau….bei sehr günstigen Kosten – trotz hoher Wohn- und Architekturqualität und guter energetischer Werte. Das Projekt liefert den Beweis, dass Energieeffizienz und gute Architektur keine Gegensätze sind und dass ressoucenschonendes Bauen keineswegs vorrangig eine Frage der Investitionskosten ist.
Das Projekt erfüllt die Kriterien der Auslobung des Deutschen Bauherrenpreises in hervorragender Art und Weise.“ (Deutscher Bauherrenpreis, Votum der Jury, Kat A (Neubau))