Tobias de la Ossa

Architekt BDA und Stadtplaner | Geschäftsführer

2012 | Gründung delaossaarchitekten gmbh gemeinsam mit Julia Kreienbrink

2007 | Eintragung in die Stadtplanerliste der Bayr. Architektenkammer

2005 | de la Ossa Architekten b17 BDA

2003 | Aufnahme in den BDA

1999 | b17 Architekten Partnerschaft mit Martin Kühleis

1996 | Eintragung in die Bayr. Architektenkammer

1994 | Gründung b17 Planungsbüro

1989-1994 | Architekturstudium FH München mit Diplom 1994

1986-1989 | selbständige Tätigkeit:Entwurf und Realisierung von Möbeln und Lampen

1966 | geboren in München